Downloads

Nach 20 Jahren Gratis-Downloads sind nun einige digitalen Releases kostenpflichtig - wie damals die Tapes auf der Straße. Aber keine Sorge, die Preise hier sind deutlich billiger als auf Spotify, iTunes, Amazon etc. Falls du hingegen auf wav-Qualität bestehst, dann hol dir die letzten physischen Kopien in einschlägigen Plattenläden.
Du kannst mit PayPal oder Karte bezahlen, klicke einfach auf das gewünschte Plattencover.